Besuchen Sie uns auf facebook

Besuchen Sie uns auf YouTube

Mini-Kalender

< Dezember 2017 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Amtsblatt-Mitteilungen

Steuern sprudeln – endlich Freiburg entschulden

2014-05-06 15:03 von jb

Nicht nur bei Bund und Land, auch bei der Stadt Freiburg steigen die Steuereinnahmen ständig – sogar ohne streitige neue Quellen wie die Bettensteuer. Trotzdem denken weder der Oberbürgermeister noch der Finanzbürgermeister auch nur im Geringsten an Schuldentilgung.
 
Zwar behauptet dies der OB immer wieder – Märchen werden aber leider selten wahr, auch nicht durch Wiederholung. In den letzten zehn Jahren wurden nur die Schulden bei der Stadt niedriger (siehe Tabelle),
insgesamt sind sieschon bis 2012 um 20% gestiegen – und werden bis Ende 2014 auf fast eine
Milliarde klettern – über 55 %. Wir brauchen einen Entschuldungsplan, auch wenn die Stadtspitze sich weigert. Irgendwann glaubt auch einem grünen OB keiner mehr Märchen!

Zurück

Seite empfehlen

Bookmark and Share